Microsoft Online Services: Gemeinsame Kontakte mit Sharepoint Online

Was nutzen einem Kontakte, die nur ein Mitarbeiter sauber gepflegt hat? Natürlich gibt es in CRM (Customer Relationship Management) oder der Warenwirtschaft Lösungen, für die gemeinsame Nutzung von Adressbeständen. Doch nicht immer haben alle Mitarbeiter Zugang auf die Datenbestände. Mit Sharepoint Online können Sie ganz einfach eine Liste anlegen und die Daten mit weiteren Informationen verknüpfen oder ergänzen.

Erst gestern habe ich eine Online Schulung zum Thema:  Sharepoint Online – Customization von Ryan J. Phillips gesehen und im ersten Moment gar nicht nachvollziehen können, was so interessant ist, ganze Listen samt Inhalt zu hinterlegen und für weitere Seiten nutzbar zu machen. Zugegeben aufgrund der Zeitverschiebung von Deutschland nach Amerika, war es ziemlich spät. Außerdem hatte ich schon mehr als einen Arbeitstag hinter mir (ich zähle nämlich pro Tag immer zwei Arbeitstage: Einen für die Firma und einen für die Familie samt tierischen Anhang). Zum Glück, das habe ich erste neulich bei Vera Birkenbihl gelesen, arbeitet das Gehirn ja Nachts weiter und so kam mir heute morgen die Erleuchtung, wozu sich so etwas in der Praxis nutzen lässt. Nämlich z.B. für die Kontaktdaten, die sie so unterschiedlichen Mitarbeitergruppen auf IHRER jeweiligen Sharepoint Teamseite zur Verfügung stellen. Keine Angst im Laufe des Jahres, bin ich bestimmt soweit, dass ich ihnen ein Beispiel per Video liefern kann.

Also viel Spaß beim Ansehen des Videos. Und wie immer, wenn Sie Fragen haben – rufen Sie uns einfach an 02984/9292-61. Ich freue mich auf ihren Anruf.

Kerstin Rachfahl
 

Kerstin Rachfahl ist Internationale Betriebswirtin (IBS) und eine der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH. Sie ist für den kaufmännischen Bereich des Unternehmens verantwortlich. Ihre Themen in den Blogs sind Cloud Computing und Microsoft Lizenzierung.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: