Microsoft Online Services – Video – Verwaltung von Konferenzräumen über Exchange Online

microsoft-online-services-zentrale-ressourcen-anlegen-verwaltungskonsole

In unseren Video heute starten wir aus der Sicht der Administratoren. Bevor Sie als Mitarbeiter zu ihren Terminen einen Raum, Beamer oder Fahrzeug dazu buchen können, müssen dieses Räume erst in der Verwaltungskonsole der Microsoft Online Services angelegt werden. Dafür gehen Sie auf Diensteinstellungen und  wählen Exchange Online aus. Links in der oberen Box, sehen Sie nun verschiedene Bereiche, die Sie zentral verwalten können.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie die Räume verwalten können. Erst mal wird für jeden Raum ein Postfach angelegt. Sie greifen hier auf die Kalenderfunktionalität von Exchange zu. Das Postfach kann sich nun selbst verwalten. Eine Buchungsanfrage kommt rein, es wird geprüft ob die Zeit frei oder besetzt ist und der Mitarbeiter erhält eine Zusage oder eben eine Absage. Möchten Sie bei einer Absage die Möglichkeit haben, dass jemand die Anfrage prüft und gegebenenfalls manuell eingreift (was ich nicht empfehle, da das den Aufwand im Unternehmen erhöht), dann können Sie eine E-Mail Adresse von einem Mitarbeiter in die Verwaltung der Räume einfügen.

Wie das alles genau funktioniert? Sehe Sie sich doch einfach unser erstes Video zu dem Thema an.

Kerstin Rachfahl
 

Kerstin Rachfahl ist Internationale Betriebswirtin (IBS) und eine der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH. Sie ist für den kaufmännischen Bereich des Unternehmens verantwortlich. Ihre Themen in den Blogs sind Cloud Computing und Microsoft Lizenzierung.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: