Videointerview mit Thomas Schenk zu Windows Intune

2011-05-13-Videointerview_Thomas_SchenkAuf dem Windows Intune Launch Event der SaaS Distribution am 07.04.2011 in München, konnten wir ein Interview mit Thomas Schenk Direktor Windows Commercial von Microsoft führen. Ja, wir sind keine Profis, muss ich als erstes mal einschieben. Die Licht und Schatten Effekte, kommen von der Sonne, die sich immer wieder hinter den Wolken versteckte. Dennoch hoffe ich, das Ambiente der Arena entschuldigt die optischen Qualitätseinbußen.

Für mich war wichtig zu verstehen, dass es wirklich kein Unterschied gibt zwischen dem aktuellen Windows 7 Enterprise Betriebssystem über die Open Lizenzierung und dem über Windows Intune gemieteten. Hatten Sie als kleines Unternehmen schon mal ein Virenbefall? Haben Sie einen Mitarbeiter der sich um ihrer IT kümmert? Windows Intune bietet auch IT-Dienstleistern die Möglichkeit die Wartungspflege, Helpdesk und Support bequem über das Internet anzubieten. Für den Kunden wird es interessant, weil sie nicht mehr von einem Dienstleister vor Ort abhängig sind, die Leistung kostengünstiger kalkuliert werden kann, sie ein “Enterprise” Betriebssystem erhalten (also den Porsche zum mieten) und dort immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Hören Sie einfach mal rein und wenn Sie neugierig geworden sind, dann Testen Sie Windows Intune ganz unverbindlich 30-Tage lang:

2011-05-13-windows-intune-jetzt-testen

Kerstin Rachfahl
 

Kerstin Rachfahl ist Internationale Betriebswirtin (IBS) und eine der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH. Sie ist für den kaufmännischen Bereich des Unternehmens verantwortlich. Ihre Themen in den Blogs sind Cloud Computing und Microsoft Lizenzierung.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: