Tag Archive

Tag Archives for " Transport Rule "

Videocast: Eine Transportregel für den E-Mail Verkehr anlegen

Folgendes Szenario. Sie haben in ihrem Unternehmen einen Auszubildenden Tim Wagner, der Angebot für Kunden erstellt. Doch bevor er verbindliche Angebot an den Kunden herausschickt, soll die Vorgesetzt Laura Schmidt einen Blick darauf werfen.

Genau um diese Themen geht es, wenn wir von Transportregeln in Exchange Online sprechen.  Hier gibt es eine Menge Vorlagen und Tool Sets, die sich simpel über das Exchange Administrations Center anlegen lassen. Doch so wie Sie bei einer Programmierung wissen müssen, was Sie da gerade anstellen und welche Konsequenzen es hat, sollten Sie sich ein wenig mit dem Hintergrund beschäftigen. Wir möchten in diesem Beispiel zum einen zeigen, wie Sie diese Transportregel anlegen. Zum anderen sehen Sie in dem Test, welche Auswirkungen die Regel hat.

Transportregel-Testen-AKTransportregeln, machen vor allem Sinn, wenn diese mit einer Unternehmensrichtlinie zusammenlaufen. Sie treffen mit ihren Mitarbeitern Vereinbarung über die Handhabung bestimmter Arbeitsabläufe. Die Einhaltung können Sie dann anhand der Berichte prüfen. Transportregel lassen sich auch kombinieren, zusammenfassen und über die Prioritäten steuern. Doch dafür sollte Sie mehr Erfahrungen damit sammeln. Also viel Spaß beim Schauen der Videos.

Videocast: Sicherheit–Aktivieren von RMS in Office 365 E3

RMSaktivieremKnopfIn unserer neuen Video-Reihe Sicherheit in Office 365 starten wir mit dem Aktivieren von RMS. Als das Video im April zu meinem Vortrag in Köln entstand, hieß es noch Windows Azure Rights Management Service inzwischen wird es Microsoft Azure Rights Management Service genannt. Die Zielsetzung von Microsoft in diesem Jahr ist es, in Office 365 Sicherheitstechnologien jedem Benutzer möglichst einfach und simple zur Verfügung zu stellen. Das umfasst die Datenlagerung in der Cloud, auf dem Client-Arbeitsplatz lokal und beim Transport von Daten per E-Mail über das Internet.

In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie die Microsoft (zuvor Windows) Azure Rights Management Services (RMS) in einen Office 365 Plan ab E3 aktivieren können. Der Vorgang über die Konsole ist einfach nachzuvollziehen. Sie müssen nicht mehr über die Powershell eine Aktivierung vornehmen. Solange Sie sich in den Standard Möglichkeiten von RMS bewegen, brauchen Sie keine zusätzlichen Pläne zu aktivieren. Möchte Sie eigene Regel erstellen oder welche von Partnern erwerben und in Office 365 zur Verfügung stellen, benötigen Sie ein Aktive Directory für die Ablage der Vorlagen, was Sie über die Konfiguration über ein Microsoft Azure Abonnement am einfachsten erreichen.

Was durch RMS möglich wird:

Weiterlesen

2

Office 365 – Transport Rules

microsoft-office365-transportrulesIn BPOS konnten Transport Rules nur umständlich über die Powershell erstellt werden, aber nun können Sie in Office 365 dank des Administrationsfeatures schnell implementiert werden. In der Vergangenheit beschrieb ich schon in einigen Artikeln, wie beispielsweise für BPOS,  Alternative Empfänger per Powershell eingetragen werden. In diesem Artikel möchte ich Ihnen einen Überblick in die E-Mail Steuerelemente von Office 365 geben.

Mit den Regeln oder auch Transport Rules genannt können Sie den Mailfluss innerhalb Ihrer Organisation steuern. Angenommen, Sie möchten die folgende Abschlussfloskel  (Signatur) für alle Nachrichten übernehmen (Wichtig, diese Feature stehen im P1-Plan NICHT zur Verfügung):

Weiterlesen

2

Transport Rules in den Microsoft Online Services – Alternative Empfänger

imageVielleicht kennen Sie das: Ein Mitarbeiter hat Urlaub und die E-Mails im Posteingang bleiben unbeantwortet.
Ein anderes Beispiel, die E-Mails, welche das Sekretariat bekommt, sollen ebenfalls an die Geschäftsführung gehen.

In diesem Artikel möchte ich einmal zeigen, wie der Administrator der Microsoft Online Services genau solche Regeln per “Transport Rule” erstellen kann.

 

Weiterlesen