Tag Archive

Tag Archives for " Microsoft Online Services "

Sind die Microsoft Online Services Online?

anmelden-im-health-dashboard

Sie haben Leistungseinbußen beim Nutzen der Microsoft Online Dienste, sei es bei der Business Productivity Online Suite, Exchange Online, Sharepoint Online, Live-Meeting oder Office Communications. Liegt es an ihrer Internetverbindung? Liegt es an ihrem PC? Liegt es an Microsoft? Letzteres können Sie mit den Health Dashboard für Europa von Microsoft schnell

Weiterlesen

Neuer Benutzer kann sich NICHT mit seinem temporären Passwort anmelden

Sicherheit

Jeder Benutzer, den Sie in der Verwaltungskonsole der Microsoft Online Services anlegen, erhält ein temporäres Passwort. Mit diesem Passwort meldet sich der Benutzer das erste Mal in seinem Microsoft Online Service Kundenportal an. Erst danach vergibt er sich ein eigenes Passwort, das bestimmten Sicherheitsanforderungen genügen muss. Vergisst der Benutzer sich anzumelden oder versucht er es erst einige Tage später, ist das Passwort bereits abgelaufen (<24 Stunden) und ein neues temporäres Passwort muss erstellt werden.

Der Administrator kann jederzeit Passwörter zurücksetzen und neue temporäre Passwörter erteilen. Sie haben dass Passwort für den Administrator vergessen? Dann kann nur noch der Microsoft Support telefonisch weiterhelfen.

Microsoft Online Services – Anwender – Projekte in Sharepoint Online verwalten

microsoft-online-services-projekte-in-sharepoint-online

Auf Sharepoint Online finden Sie eine Vorlage (Template), wie Sie Projekte verwalten können. Ich zeige Ihnen in diesem Video, wie Sie die Vorlage für eine Seite verwenden. Danach geht es an die konkrete Umsetzung  der Vorlage in Sharepoint Online: das Anlegen von Aufgaben, die Verteilung der Aufgaben, verschiedene Ansichten und Eingabemöglichkeiten.

Vorlagen (Templates) lassen sich immer anpassen, dass erfordert dann aber einen Mehraufwand.

Konfiguration von Blackberry BIS und BPOS

Auf dem Blog von atwork.at habe ich einen interessanten Artikel von Martina Grom gefunden. Martina Grom erklärt detailliert die Einrichtung eines Blackberry BIS zu den Microsoft Online Services. Da diese Information genau unserer Thematik entspricht, möchte ich an dieser Stelle einmal auf diesen Artikel aufmerksam machen.

Und was verdienen wir mit den Microsoft Online Services?

frau-gras Vielleicht stolpern Sie bei der Suche im Internet zu den Microsoft Online Services oder der Business Productivity Online Suite (BPOS) über unseren Blog. Und dann fragen Sie sich, sofern Ihnen die Informationen gefallen:

„Warum stecken diese Menschen die ganze Arbeit in die Himmlische-IT?”

Zum einen bin ich davon überzeugt, dass das Konzept Cloud Computing für viele kleine und mittelständischen Unternehmen interessant ist. Die Informationstechnologie wird einfacher in dem Bedienen der Programme. Dafür komplexer in der Installation, Konfiguration, Bereitstellung, Fehlersuche und damit kostenintensiver für die Unternehmen. Manch einer verpasst die Innovationen, weil er keine Zeit hat sich damit zu beschäftigen. Manchmal fliegt man deshalb aus dem Markt, weil die Kunden diesen Service erwarten. Aus diesem Grunde denke ich, dass die Microsoft Online Services vor allem mit BPOS ein Dienst ist, der sich auf dem Markt etablieren wird. Ob er das schon hat? Na ich weiß nicht, ob man den Zahlen in der Presse immer so glauben darf 🙂

Zum anderen verdienen wir als Microsoft Partner mit den Microsoft Online Services Geld. Wie? Ganz einfach Sie buchen den Dienst bei Microsoft, tragen uns als ihren Partner ein und schon erhalten wir im ersten Jahr eine Provision von 18% , ab dann jedes Jahr 6% solange Sie uns als Partner in ihrem Abonnement drin lassen. Sie bezahlen den gleichen Preis an Microsoft, egal ob Sie einen Partner eintragen oder nicht. Mit dieser Provision finanzieren wir unser Engagement auf diesem Blog und möchten Ihnen viele praktische Aspekte von  Exchange Online, Sharepoint Online, Office Communications und Live Meeting nahe bringen.

Video: Cloud Computing leicht gemacht

MOS-einfach-erklaertIn diesem Video wird gezeigt welchen Wert die Microsoft Online Services für Ihr Unternehmen haben können. Microsoft zeigt wie Mobil Sie mit den Microsoft Online Services sind ohne komplexe Serverstrukturen und hohe Kosten für Hardware zu haben.

Die Videos von Microsoft sind einfach aber geradlinig strukturiert und das macht Sie meiner Meinung nach sehr anschaulich.

Viel Spass

Aurora und die Microsoft Online Services

2010-08-Aurora Falsch bei Aurora handelt es sich weder um ein weibliches Wesen, noch um die “Mehl”-marke, die ich noch aus der Werbung zu meinen Kinderzeiten kenne. Es ist eine “neue” Serversoftware von Microsoft, die aus dem Gedanken des Small Business Servers entstanden ist. Zum einen bietet Aurora die abgespeckten Funktionen einer Serversoftware auf der Code Basis des Windows Server 2008 R2. Zum anderen kann es über eine Schnittstelle mit den Microsoft Online Services verbunden werden und dort die Serverfunktionalitäten für Exchange, Weiterlesen