Tag Archive

Tag Archives for " Fehler "
4

Office 365 Tipp: Fehler bei dem Aufrufen der Beiträge im Blog

Office365-Tipp-mitABSie verwenden die Blogfunktion von SharePoint für ihre öffentliche Webseite auf Office 365? Dann gibt es einen Fehler, wenn Sie oder ein Besucher ihrer Webseite einen einzelnen Beitrag aufruft. Das Problem besteht darin, dass der Pfad mit seiner URL nicht sauber aufgelöst wird. Schuld daran sind mal wieder die Umlaute “ä,ü,ö”.

In dem kurzen ca. 3 minütigen Video zeige ich Ihnen, wie Sie das Problem beheben können. Für alle die es lieber textliche möchte hier die Vorgehensweise:

  1. Anmelden auf der Blogseite
  2. Auswählen der Einstellungen, rechts oben neben dem Namen
  3. Auswählen von Webseiteneinstellungen aus dem Menü
  4. links in der Navigation die Webseiteninhalte auswählen
  5. Die Liste Beiträge anwählen auf die drei Punkte rechts klicken und aus der Dialogbox “Einstellen” wählen
  6. In der Listenbearbeitung den ersten Menüpunkt wählen: “Listennamen, –beschreibung und – navigation”
  7. Den Namen von “Beitraege” in “Beiträge” ändern und Speichern

Ihnen haben unsere Beiträge, Videos und Informationen geholfen? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns als Partner für ihren Office 365 Plan eintragen.

2

Himmlische IT-Podcast Folge 27: Office 365 im Unternehmen

Play

HIT_27_klFür eine Woche war ich in Graz und hatte die Gelegenheit zusammen mit Video2Brain sieben Stunden Rohmaterial für ein Office 365 Training aufzunehmen. Den Schwerpunkt, den ich mir diesmal gesetzt habe war die praktische Anwendung von Office 365 im Unternehmen. Aus den Erfahrungen der letzten vier (oder sind es schon fünf?) Jahre habe ich Szenarien erstellt und zeige, wie Sie diese Themen mit dem neuen Office 365 (Wave 15 – Stand Mai 2013) nachvollziehen können. Die Begeisterung, dass ich mich eine Woche ausschließlich mit Office 365 beschäftigen durfte, klingt noch immer in unserem Gespräch durch. Leider habe ich dabei ein paar Mal dabei Carsten abgewürgt und das lässt sich auch mit Audition nicht korrigieren *LOL*. Obwohl ich mein Bestes versucht habe, im schönsten Wetter von Graz in meinem dunklen Kabuff saß und mit meinem PC redete, so dass er am Ende für mich eine echte Persönlichkeit besaß – schaffte ich nicht alles von meiner ambitionierten Liste. Ein aktuelles Problem bei den freigegebenen Postfächer warf mich fast einen halben Tag zurück, weil ich erst den Fehler bei mir suchte. Ihr findet die Fehlermeldung und die Lösung beschrieben in meinem letzten Blogpost. Sobald das Problem gelöst ist, werde ich das Video auf unserem Blog veröffentlichen.

Und nun hört einfach mal rein, was ich Euch alles in dem neuen Videotraining mit Office 365 zeigen werde.

2

Fehlermeldung bei einer shared Mailbox/freigegebenen Postfach

imageAktuell kommt es zu einer Fehlermeldung: “Die Elemente, die Sie öffnen möchten, wurden nicht gefunden” – wenn Sie in einem Midsize Business Plan oder Enterprise Plan ein freigegebenes Postfach/shared Mailbox anlegen möchten. Das Postfach wird trotz der Fehlermeldung angelegt. Melden Sie sich von ihrem Portal ab und wieder an und Sie gehen auf die Exchange Verwaltungskonsole, sehen Sie das freigegebene Postfach. Es ist aber nicht möglich damit zu arbeiten. Lediglich der Name ist als eindeutiger Name in der Globalen Adressliste hinterlegt und kann nicht ein zweites Mal verwendet werden.

Diese Fehlermeldung gilt für die neuen Versionen von Office 365 (Wave 15). In den neuen Plänen haben Sie die Möglichkeit ein freigegebenes Postfach/shared Mailbox über eine Dialogbox in der Exchange Verwaltungskonsole unter dem Menüpunkt Empfänger (linke Navigation) – Freigegeben (horizontale Navigation) anzulegen und zu konfigurieren. Bei dem Small Business Plänen funktioniert das bereits – in den Midsize Business Plan und den Enterprise Plänen ist eine Nachbesserung notwendig. Bis dahin können Sie wie gewohnt eine shared Mailbox/freigegebenes Postfach über die Powershell Befehle anlegen:

Create a Shared Mailbox – Technet – Exchange

Office 365 – Einrichten eines freigegebenen Postfachs von Nils

SignIn-Tool Fehler: Client kann keine sichere Verbindung zum Server herstellen

2010-09-signin

Beim Aufrufen des SignIn-Tools, zum Anmelden bei den Microsoft Online Services unter dem Betriebssystem Windows Vista Business, kam es zu der folgenden Fehlermeldung:

“Der Client konnte keine sichere Verbindung mit dem Server herstellen….”

Fehlermeldung (3)

Im Technet Forum zu den Microsoft Online Services, speziell dem SignIn-Tool bin ich auf die Lösung gestoßen. Es lag an der Zeitdifferenz. Der Laptop zeigte eine Verschiebung von acht Minuten zur Atomuhrzeit. Mit einer Zeitverschiebung von mehr als 5 Minuten kann das SignIn-Tool sich nicht mehr sicher bei den Microsoft Online Services anmelden. Nach einer Korrektur der Laptop-Zeit auf die korrekte Uhrzeit, konnte sich der Kunden wieder anmelden.

P.S. Über den Internetexplorer konnte sich der Kunden anmelden

P.P.S. Den Thread auf der englischen Technet Website findet ihr unter: Unabel to establish a secure connection