• Home
  • Neues

Voice Funktionalität bei Office Communications Online, Live Meeting Online und in Zukunft bei Office365

headphonesTechnisch gesehen können Sie mit Office Communications Online über das Internet mit anderen Teilnehmern telefonieren. Allerdings müssen Sie dafür eine sogenannte Federation mit ihren Partnern eingehen. Das ist mit der derzeitigen Version des Office Communicator 2007 in den Microsoft Online Services NICHT möglich. Intern können Sie aber mit ihren Mitarbeitern, über das Internet mit Hilfe eines Headsets sprechen.

Für das Live Meeting Online gilt das Gleiche. Ich kann als Präsentator sprechen, so dass mich die Teilnehmer über ihren PC hören. Ich kann aber meinen Teilnehmern keine Kommunikation über das Internet anbieten, sondern muss in diesem Fall einen Vertrag mit einem Konferenzanbieter schließen. Erst dann ist eine bidirektionale Kommunikation über das Internet möglich oder eben die Einwahl über das Telefon. Das gilt rein für Deutschland, denn hier würde Microsoft als Telekommunikationsdienstleister, mit allen rechtlichen Verpflichtungen gelten, wenn sie diese Funktionalität über das Internet freischalten.

Wir hoffen, dass mit Office365 ein Lösung gefunden wird, so dass in Zukunft auch die Voice Funktionalitäten unter Lync (dem Nachfolger des Office Communicators 2007) in Deutschland zur Verfügung stehen.

Kerstin Rachfahl
 

Kerstin Rachfahl ist Internationale Betriebswirtin (IBS) und eine der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH. Sie ist für den kaufmännischen Bereich des Unternehmens verantwortlich. Ihre Themen in den Blogs sind Cloud Computing und Microsoft Lizenzierung.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: