Office Mobile für iPhone aktuell im iTunes US-Store

UPDATE 20.06.2013 am ENDE!

imageAm 14.06. hat das Office Team von Microsoft eine kostenlose Erweiterung für seine Office 365 Kunden auf den Markt gebracht: Office Mobile für das iPhone.  Wer einen Zugang zum amerikanischen iTunes Store hat, kann sich bereits die englische Version herunterladen. Natürlich musste ich es gleich mal ausprobieren. Während der Download aus dem US-Store erfolgt, ist die App lustiger weise in Deutsch, wenn ich Sie auf meinem iPhone öffne. Screenshots findet ihr am Ende des Posts.

Die Bewertungen der App sind bisher überwiegend im fünf Sterne und 1 Sterne Bereich – dazwischen gibt es wenig. Verwirrend war, dass ein Preis von 99,99 $ drinsteht, die dann beim Download für mich nicht berechnet worden sind. Ich denke viele der 1 Sterne Bewertung gehen um das Thema Preis-Leistung-Verhältnis. Wenn die App kostenlos ist oder sich im “normalen” App Preis Bereich bewegen, sieht die

Diskussion vielleicht anders aus.

Letztlich geht es um Erwartungen. Was kann eine App auf einem iPhone leisten und was nicht? Ich kann mir meine Dokumente auf dem “kleine” Bildschirm ansehen z.B. in einer Excel Tabelle Zahlen ändern, einen Text korrigieren oder eine PowerPoint prüfen – um aber wirklich an den Dokumenten zu arbeiten, dafür ist das iPhone nicht geschaffen. Na ja, auch kein anderes SmartPhone – nach meiner persönlichen Meinung.

Bisher konnte ich die App auch nur mit dem E3 Account verbinden. Bei meinem SMB P1 Plan hat die App keine Verbindung herstellen können. Ich frage gerade nach, ob es ein Unterschied macht. Das dürfte eigentlich nicht der Fall sein, da die App sogar mit Office 365 Home Premium funktioniert. Oder es ist ein Unterschied ob die App kostenlos ist oder nicht. Information folgt noch.

ERGÄNZUNG am 20.06.2013:

Die App ist kostenlos – es ist lediglich möglich über den iTunes AppStore auch die ganz normale Home Premium Subscription von Office 365 zu erwerben, die ja 99,99 US $ kostet.

WICHTIG!!!! Die iPhone App funktioniert NUR mit den Plänen, die Office Pro Plus als Subscription beinhaltet – mit dem E3 Plan habe ich sie getestet mit dem M Plan müsste es gehen. Ob der Small Business Premium funktioniert versuche ich gerade herauszufinden.

Screenshots:

IMG_0993IMG_0994IMG_0995IMG_0996IMG_0997IMG_0998IMG_0999IMG_1001IMG_1002

Kerstin Rachfahl
 

Kerstin Rachfahl ist Internationale Betriebswirtin (IBS) und eine der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH. Sie ist für den kaufmännischen Bereich des Unternehmens verantwortlich. Ihre Themen in den Blogs sind Cloud Computing und Microsoft Lizenzierung.

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: