2

FritzBox Fax über SMTP von Microsoft Exchange

Fritzbox-Fax Vor kurzem habe ich für einen Kunden, welcher Microsoft Exchange Online nutzt, eine FritzBox eingerichtet. Bei dem Punkt “Faxe per eMail versenden” fragte ich mich ob dies einfach so möglich ist! Nach kurzer Recherche im Internet nach den SMTP Daten von Exchange Online konnte ich dies testen.

 

 

 

imageUnter dem Punkt “Push Funktion” verbergen sich in der FritzBox die Daten. Auf der ersten Seite muss der Anmelde Name und ein Passwort eines Benutzers von Exchange Online eingetragen werden.

 

 

imageUnter den Erweiterten Einstellungen müssen die Smtp Daten/ Port eingetragen werden (Port ist 578).

Die Adressen für die verschiedenen Räume sind folgende:

 

– Europäischer Raum: Smtp.mail.emea.microsoftonline.com

– Nord Amerikanischen Raum: Smtp.mail.microsoftonline.com

– Asiatischer Raum: Smtp.mail.apac.microsoftonline.com

admin
 

Click Here to Leave a Comment Below 2 comments
Videointerview SerVonic–faxen in und aus der Cloud » Himmlische IT - Blog zu den Microsoft Online Services - 18. März 2011

[…] ich den meine Faxe darein?”. Eine semiprofessionelle Lösung haben wir in unsrem Artikel “FritzBox Fax über SMTP von Microsoft Exchange” beschrieben. Allerdings gibt es auch professionelle Lösungen. Eine davon bietet die Firma […]

Reply
Ralf Rosenberg - 23. Dezember 2011

leider haben diese Einstellungen nicht funktioniert. Richtig unter folgenden Prämissen (TDSL Business, Fritzbox 7390 und BPOS) ist folgende Einstellung:
Mailserver: mail.global.frontbridge.com
und zwingend feste IP, sonst wird die Mail aus dem Telekombereich bei Microsoft geblockt.

Gruß
Ralf Rosenberg

Reply

Leave a Reply: