1

Exchange Management Tools an Office 365

2011-05-16-exchange_management_toolsIn der Vergangenheit haben wir schon über die neue BPOS Version Office 365 und deren Neuerungen berichtet. Als wir im Twitter davon erfahren haben, dass eine Anbindung mit dem Microsoft Exchange Management Tool möglich sein soll, mussten wir dies natürlich gleich testen und implementieren. Im folgenden Artikel möchte ich auf die Installation von den Microsoft Exchange Management Tools auf einem Windows 7 Client berichten und deren Anbindung an die Office 365 Cloud.

Voraussetzung für die Installation ist ein Windows 7 64-Bit mit dem Update (KB979099) für die Rechteverwaltungsdienste. Des Weiteren wird die IIS6 Kompatibilität benötigt.

Im ersten Schritt wird das Update von der Microsoft Seite heruntergeladen und die Installation durchgeführt.

image

image

Nach Beenden der Installation werden unter “Systemsteuerung” –> “Programme” –> “Windows Funktionen aktivieren oder deaktivieren” die IIS Komponenten installiert.

image

Unter “Internetinformationsdienste” –> “Webverwaltungstools” –> “Kompatibilität” müssen die

  • IIS6 – Verwaltungskonsole und
  • Kompatibilität mit IIS-Metabasis und IIS6 – Konfiguration installiert werden

image

Anschließend kann von der Microsoft Seite die 180-Tage Trial Version des Exchange Server 2010 SP2 Heruntergeladen und Installiert werden.

image

image

image

Hier ist es wichtig, dass die benutzerdefinierte Installation von Exchange Server gewählt wird.

image

Im nächsten Schritt kann dann der Punkt Verwaltungstools ausgewählt werden und der Pfad zur Installation angepasst werden.

image

Im nachfolgenden Schritt, kann der Name der Exchange Organisation angegeben werden.

image

image

image

image

image

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, kann die Exchange-Verwaltungskonsole geöffnet werden und eine Verbindung zu einer neuen Exchange Gesamtstruktur erstellt werden. Dazu öffnen sich zwei Felder, im ersten Feld kann der Name der Struktur erstellt werden (in unserem Fall himmlische-it) und im zweiten Feld wird Exchange Online eingetragen.

image

Nachdem auf OK geklickt wurde folgt eine Passwort Abfrage, hier wird die E-Mail Adresse sowie das Login Kennwort eingetragen und mit OK bestätigt.

image

Anschließend erfolgt die Initialisierung der Exchange Online Struktur.

image

image

Nun ist es mögliche mit der Exchange Management Konsole diverse Einstellungen im Exchange Online vorzunehmen ohne sich dazu an der Verwaltungswebsite anzumelden.

admin
 

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
Stefan Fritz - 10. April 2013

Hallo

Vielen Dank schon Mal für die Anleitung. Allerdings hängt es bei mir schon beim Update. Wenn ich es heruntergeladen hab, kommt die Meldung, dieses Update ist nicht für ihren Computer vorgesehen. Habe Windows 7 x64 Enterprise. Ich hab auch nochmal nach der x64 Version gegooglet und Probiert, was allerdings in der gleichen Fehlermeldung geendet hat.

Zufällig einen Tip? Danke!

Reply

Leave a Reply: