E-Mail Quarantäne in Microsoft Online Services

Quarantäne-MOSViele kennen vielleicht das Problem, dass man ein interessantes Forum oder einen Newsletter-Anbieter findet, sich dort anmeldet, aber vergebens auf eine Anmeldebestätigungsmail oder die erwarteten News wartet. Ein Problem kann sein, dass sich bei der Anmeldung ein Fehler eingeschlichen hat und eine falsche E-Mail Adresse hinterlegt wurde. Ein anderer Grund kann sein, dass die E-Mail als Spam deklariert wurde und in der Quarantäne Box gelandet ist, denn bevor die Mails an den Client übermittelt werden, wird der Inhalt der E-Mail zunächst von Microsoft auf mögliche schädliche Inhalte überprüft. Die Prüfung geschieht durch “Microsoft Forefront Online Protection”.

Wenn Nachrichten in die Quarantäne Box geleitet werden, schickt Microsoft in regelmäßigen abständen eine “Spam Quarantäne Notification” Mail. In diesen Status-Mails wird der Inhalt der “Quarantäne Box” mit Absender, Betreff , Datum und Größe der E-Mail angezeigt. Für den Fall, dass sich E-Mails in der Box befinden, die dort nicht reingehören, gibt es mehrere Möglichkeiten, wie mit den E-Mails verfahren werden kann:

 

  • Jeder Benutzer, in dessen Box sich Quarantäne E-Mails befinden, bekommt nach einigen Tagen die besagte “Spam Quarantäne Notification” Mitteilung. In dieser E-Mail hat jeder Benutzer die Möglichkeit durch den Button “Move to Inbox” die E-Mails in den Posteingang zu verschieben.

image

 

  • Der Microsoft Online Services Support kann beauftragt werden alle E-Mails die in der Quarantäne Box landen an den “Junk E-Mail” Ordner weiterzuleiten.

SNAGHTML5def277

 

  • Auf der Internetseite von Microsoft Forefront Online Protection kann ein Account mit Zugang zu der Quarantäne Box (siehe unten) erstellt werden,  womit der Benutzer direkten Zugriff zur Quarantäne Box bekommt.

image

 

imageIn diesem Abschnitt möchte ich einmal auf die Anmeldung der Weboberfläche des Microsoft Forefront Online Protection eingehen. Ein Zugang für die Quarantäne Box kann unter dieser Seite erstellt werden. Die Seite begrüßt den Benutzer mit einem Log-In Fenster. Da noch kein Account erstellt wurde und somit keine Anmelde Daten vorliegen wird hier auf “Kennwort erforderlich?” geklickt und die E-Mail Adresse von dem Microsoft Online Services Account hinterlegt. Nach einigen Minuten wird eine Bestätigungsmail an die angegebene E-Mail Adresse gesandt, worin sich der Benutzername und das Kennwort befinden. Mit diesen Daten (Benutzername und Kennwort) kann nun ein Einloggen stattfinden und die Quarantäne Box auf benötigte Mails durchstöbert werden.

admin
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: