Archive

Category Archives for "Neues"

Neuigkeiten rumd um Office 365 und Microsoft Cloud Computing

Die neuen Pläne für Office 365 sind da

Für alle Kunden, die sich frisch für Office 365 entscheiden, gibt es eine neue Auswahl von Plänen. Basierend auf das Feedback der Kunden und Partner, hat Microsoft die Varianten Vielfalt eingeschränkt auf zwei Familien: Business und Enterprise. Der Fokus liegt dabei auf dem Bedürfnis der Kunden, statt einer Einteilung nach Benutzergröße. Kurz eine Übersicht zu den neuen Plänen, die in Zukunft die Small Business und Midsize Pläne ablösen:

  • Office 365 Business Essential hat als Zielgruppe den Online Kunden mit Kommunikationsbedarf. Das Abonnement beinhaltet:
    • Office als Online Variante im Webbrowser
    • Onedrive for Business als Speicherplatz für Dateien
    • Ein E-Mail Postfach mit 50 GB
    • Onlinebesprechungen
    • Yammer
    • Interne Webseiten für die gemeinsame Arbeit im Team
  • Office 365 Business hat als Zielgruppe den Online Kunden, der die Office Produkte  in allen Varianten nutzen möchte. Das Abonnement beinhaltet:
    • Client Versionen für die lokale Installation auf dem Rechner
    • Smartphone Apps
    • Office für das iPad, Windows Tablets (Android soll folgen)
    • Onedrive for Business zum Ablegen, Freigeben und Teilen von Dateien individuell
  • Office 365 Business Premium für den Kunden der beides möchte, die E-Mail-, Kommunikations- und Zusammenarbeitslösung und Office mit allen Varianten.

Dem gegenüber stehen der Enterprise E1 Plan, den ich jetzt persönlich uninteressante finde und der Enterprise E3 Plan, weiterhin mein Favorit. In letzterem kommen all die schönen Sicherheitsfunktionen hinzu, die für mich den großen Unterschied darstellt zwischen Microsoft und anderen Anbietern. Ein Klick auf das Bild und Sie sind auf der Seite, wo die Pläne übersichtlich in den wesentlichen Funktionen dargestellt sind.

Vergleich der aktuellen Office 365 Pläne

Da die aktuellen Servicebeschreibungen im TechNet in Deutschland noch nicht aktuell sind hier der Link zum englischen TechNet – Achtung es kann sein, dass ihre Einstellungen Sie auf die deutschen Seiten umleiten, in diesem Fall in TechNet links oben die Ländereinstellungen ändern.

Sie möchten Office 365 Business für bis zu 25 Benutzern 30 Tage lang kostenlos testen? –  Hier geht es zum Office 365 Business Test

Sie möchten Office 365 Business Premium für bis zu 25 Benutzer 30 Tage lang kostenlos testen? – Hier geht es zum Office 365 Business Premium Test

 

Videointerview mit Heike Ritter zu Windows Azure Remote App

In diesem Interview von der SCU-Europe in Basel, sprechen Heike Ritter, Microsoft Technical Evangelist und ich über eine neue Funktion bei Windows Azure. Zu meinem Bedauern hat Microsoft das Office on Demand, welches im Small Business Premium, Midsize Business und ab dem E3 im Office 365 zur Verfügung stand, herausgenommen. Ich denken, dass nur wenige Kunden diese Funktion genutzt haben und die meisten für die Bearbeitung außerhalb ihrer Geräte doch eher auf die abgespeckte Version der WebApps von den Office Produkten zurückgreifen. Doch was ist nun Windows Azure Remote App? Leider habe ich bei allen den Videointerviews, manche Session auf der SCU-Europe verpasst, die ich gerne gesehen hätte. So auch die von Heike. Diese Woche habe ich nun endlich meine Windows Azure Subscription aktivieren und werden nun so einiges testen u.a. eben die Remote Apps. So wie Heike es im Interview erklärt werden in Windows Azure die Remote Apps zur Verfügung gestellt und unter Verwendung der Remote Services auf dem Client, können die Benutzer auf die Anwendungen, im Preview wird Office 2013 kostenlos zum Testen bereitgestellt, zu greifen. Später können Sie auch eigen Templates mit Anwendungen, die Remote Services unterstützen z.B. unsere Warenwirtschaft Lexware Client, mit ausgerollt werden. Ein Mitarbeiter kommt hinzu, sie teilen ihm die Lizenz zu und schon kann er loslegen mit den Büroanwendungen zu arbeiten ohne das etwas auf seinem Clientrechner installiert werden muss. Wie das ganze funktioniert muss ich, wie gesagt noch austesten. Wer es selber ausprobieren möchte:

2014-09-30_WARemoteApp

Und hier geht es zum Interview von mir und Heike in Englisch:

SCU-Heike

Videointerview: mit Nico Sienaert zu Enterprise Client Management

Eine der großen Herausforderungen für Unternehmen ist die Verwaltung von unterschiedlichen Geräten und Zugriffen der Mitarbeiter, auf das Unternehmensnetzwerk und Unternehmensdaten. Mit Nico Sienaert, MVP für Enterprise Client Management, Lead Infrastructure Consultant bei Getronics in Belgien, führte ich ein Gespräch, wo wir über die Möglichkeiten sprachen, die Microsoft seinen Kunden in diesem Umfeld anbietet. Enterprise Mobility wird in diesem Geschäftsjahr von Microsoft eine herausragende Rolle spielen, denn wie drückte es der CEO Satya Nadella so schön aus: “Microsoft is the productivity and platform company for the mobile-first and cloud-first world”. Aber Nico und ich sind keine Marketing- oder Vertriebsmenschen, sondern Techniker. Deshalb steht in unserem Gespräch auch die technischen Möglichkeiten, die die Cloud Platform von Microsoft bietet, im Vordergrund. Da ich kein Französisch kann und Nico kein Deutsch, ist das Interview in Englisch. Viel Spaß beim Sehen und Hören.

For companies the management of different devices and connections to the IT-Infrastructure and Data is a big challenge. I have talked with Nico Sienaert, MVP for Enterprise Client Management, Lead Infrastructure Consultant at Getronics in Belgium, about the possibilities Microsoft gives its customers to meet this challenge in the Business world. One focus of Microsofts business year will be Enterprise Mobility. Or how Satya Nadella said so nicely “Microsoft is the productivity and platform Company for the mobile-first and cloud-first world.” But Nico and I are no Marketing- or Sales guys, we are Technicans and MVP´s. So we talked about the technical possibilities Microsoft offers its customers on its cloud platform and they are amazing – but not perfect. Because I cannot talk in French and Nico not in German, the interview is in english. Have fun.

Links zu interessanten Ressourcen für Enterprise Client Management:

Der nächste Termin, wo Sie sich die Technik genauer ansehen können ist der Microsoft Technical Server Summit in Düsseldorf vom 15.10. -16.10.2014. Am 17.10.2014 besteht auch die Möglichkeit ein IT-Camp zu Enterprise Mobility Suite mitzumachen (EXTRA Anmeldung notwendig!). Dort können Sie auf einer virtuellen Maschine live mit den Produkten “rumspielen” – aber beeilt Euch mit der Anmeldung, die Plätze sind begrenzt. Danach steht noch in diesem Jahr der Technical Summit in Berlin vom 11.- 13. November an, wo Ihr euch über die neuen Technologien von Microsoft informieren könnt.

Das Videointerview:

SCU-Nico

SCU – System Center Universe – in Basel 17.09-19.09.2014

In den nächsten drei Tagen findet Ihr uns Live bei der System Center Universe in Basel. Geballtes Wissen von Microsoft Most Valuable Professionals (MVP´s) aus Europa und USA zu den Themen Microsoft System Center, Microsoft Hyper-V und Microsoft Azure. Wir kommen hoffentlich mit ganz vielen Videointerviews zurück. Wie stand es am Wochenende so schön im Astrium in Bremen an der Wand:

Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen ein Ozean Isaac Newton

Für Kurzentschlossene oder zum Merken für das nächste Jahr: System Center Universe

1

Stärkung der Verschlüssung mit Azure Perfect Forward Secrecy (PFS)

Für Azure Kunden wird es in Zukunft ein Verstärkung der Verschlüsselung, bei dem Transfer der Daten, geben. Neben dem TLS/SSL Protokolle setzt Microsoft auf Perfect Forward Secrecy (PFS), welches für jede Verbindung einen neuen Schlüssel generiert. Somit wird das Risiko eines Schaden bei der Kompromittierung eines Schlüssel eingeschränkt, wenn nicht sogar eliminiert. Mehr Infos und weitere Links unter: “Strengthening encryption for Microsoft Azure Customers” von Mike Reavey, General Manager, Trustworthy Computing.

Also Webinar: Office 365 – Meine Chancen als Partner

Es ist wieder soweit. Nächsten Dienstag, am 16.09.2014 um 16:00 Uhr, startet unser bewährtes Webinar, das wir im Auftrag der ALSO Deutschland GmbH durchführen. Anmelden können Sie sich unter dem folgenden Link: ALSO Cloud Campus.

Ablauf

In den ersten paar Minuten stelle ich Ihnen auf der Basis unserer Erfahrungen und Zahlen vor, weshalb wir die Microsoft Cloud aktiv auf dem Markt vertreiben. Wir stellen Ihnen zwei Kundenszenarien vor, damit Sie nachvollziehen können, weshalb sich Kunden für die Microsoft Cloud Lösung entschieden haben. Wichtig ist es, dass die Kunden verstehen, worauf Sie sich einlassen. Dazu ist es wichtig die Microsoft Cloud-Prinzipien zu verstehen. Ab Oktober wird es drei neue Cloud Kompetenzen im Partnerprogramm von Microsoft geben und auch darauf gehen wir kurz ein. Wie Sie mit den Lizenzen im Advisor oder Volumenlizenzprogramm verdienen können, reißen wir als nächstes an. Danach steht die Sicherheit von Office 365 auf dem Programm. Zuletzt interessante Ressourcen, wenn Sie angeregt von dem Webinar, als IT-Systemhaus mit dem Thema Cloud Computing starten möchten.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Partner, die mit dem Programm anfangen oder sich mit dem Gedanken tragen damit zu starten. Treffen wir uns Online auf dem ALSO Cloud Campus. Ich freue mich auf Sie.

P.S. Die Links funktionierten wohl nicht, ist jetzt 16:30 Uhr 10.09.2014 korrigiert.