Aus dem Schatten — mein Liebesroman zu Office 365 — (kostenfrei)

Im März 2016 veröffentlichte ich meinen Liebesroman “Aus dem Schatten”, als E-Book & Taschenbuch. Jetzt fragt Ihr euch bestimmt, weshalb ich darüber ausgerechnet auf unserem “Himmlische-IT” Blog berichte, wo wir uns hier doch mit Einsatz und Lösungen des Microsoft Cloud Portfolios beschäftigen. Ganz einfach, weil ich in diesem Buch all das zusammengefasst habe, was ich an Office 365 so toll finde und wie es sich in Unternehmen einsetzen lässt. Über das Muttertags Wochenende (angefangen vom 06.05 – 09.05.2016) wird es das E-Book bei Amazon zum kostenlosen Download geben. Als Dankeschön wäre es klasse, wenn Ihr mir eine Rezension zu dem Buch auf Amazon hinterlasst, natürlich nur, wenn Ihr es auch lest. Ihr könnt den Deal gerne weiterposten.

Weiterlesen

Teilen:

Was Fotoshooting Locations mit Office 365 verbindet

Denkt daran, wir sind weiterhin in unserer fiktiven Geschichte meines Romans um Stefanie Mansfield, die Office 365 im Unternehmen “Aegir” einführt. Ein Hersteller qualitativ hochwertiger Outdoorbekleidung. Diesmal geht es um Lucy und Gerald. Lucy ist für die Organisation des Fotoshootings, das Buchen der Models sowie des Fotografen verantwortlich. Außerdem begleitet sie das Aufnahmeteam zu den Shootings und koordiniert alles vor Ort. Ihr Kollege Gerald stellt am Ende mit den Aufnahmen aus dem Fotoshooting den Katalog zusammen. Ausgangssituation Gemeinsam entscheiden Lucy und Gerald, welches Thema für den Katalog der Saison vorherrscht. In Abstimmung mit den anderen Abteilungen, setzen sie die Schwerpunkte und besprechen wie sie welches Produkt am besten in Szene setzen können. Entsprechend dieser Ideen stellt Lucy alles zusammen. Doch wie das so ist, kommt häufig alles anders als geplant: Sie muss neue Entscheidungen treffen, auf veränderte Umstände reagieren. Das Wetter spielt nicht wie geplant mit oder das gewünschte Model fällt krankheitsbedingt …

Weiterlesen

Teilen:

Wir sind ein Team

Starten wir diesen Blogpost mit einer kleinen Textpassage aus dem Rohentwurf meines Romans: “Aus dem Schatten”, der im Frühjahr 2016 erscheinen wird. Kurz zum Setting: Stefanie, die bei Aegir Office 365 einführen soll, hat nach ihrem ersten Workshoptag beschlossen, die Mitarbeiter an ihrem Arbeitsplatz kennenlernen zu wollen. Dazu sollen sie sich ein Thema herauspicken, das ihnen besonders unter den Nägeln brennt. In diesem Fall handelt es sich um den Vertrieb. Während Claus, der Vertriebsleiter, vor Allem für die großen Ketten zuständig ist wie z.B. Globetrotter, liegt Sebastians Schwerpunkt bei den individuellen kleinen Outdoorläden, häufig inhabergeführt. Beide wollten den Gesprächstermin zusammen mit Stefanie machen. »Interessant. Kommen wir zu euch Zweien, ihr wolltet den Termin zusammen mit mir machen. Warum?« »Unser Aufgabenbereich ist derselbe, nur der Kundenbereich unterscheidet sich. Doch uns geht es, wie schon gestern besprochen, um zwei wesentliche Aspekte. Der Erste ist eine verbesserte Kommunikation in der Abteilung in Bezug …

Weiterlesen

Teilen:

Social Media mit Office 365

In meinem Roman: “Aus dem Schatten”, der im Frühjahr 2016 erscheinen wird, führt Stefanie Office 365 im Unternehmen ihres Vaters ein. Während der Fokus bei dem Roman selbstverständlich auf den Konflikten liegt: uneheliche Tochter, Vater, Halbgeschwister und eine Lovestory; erarbeitet Stefanie in der Geschichte aber auch verschiedene Einsatzszenarien mit der Workshopgruppe. In den nächsten Blogposts auf Himmlische-IT möchte ich euch diese Szenarien vorstellen. Übrigens der Arbeitstitel von dem Roman war “Himmlische-IT“, musste aber dann “Aus dem Schatten” weichen, weil er einfach besser zu der Geschichte passt. Beginnen wir mit dem Unternehmen Aegir (FIKTION). Es ist ein Textilunternehmen für Outdoorkleidung, die sich durch eine hohe Qualität auszeichnet. Die Kunden schätzen bei ihren Aktivitiäten die Funktionalität und das sie nicht als Werbeträger durch ein sichtbares Markenzeichen an der Kleidung, missbraucht werden. Der Zielkunde ist selbstbewusst und sportlich, wie das Unternehmen und seine Mitarbeiter — egal in welcher Abteilung sie arbeiten. Viele der Angestellten …

Weiterlesen

Teilen:

Schnell noch zur Office 365 Konferenz 08.-09.01.2016 anmelden

Seit heute morgen könnt ihr Euch für die nächste Office 365 Konferenz vom 08.01-09.01.2016 in Köln anmelden. Es sind nur noch wenige Tickets übrig! Bitte achtet darauf, dass die Konferenz kostenfrei ist, dass Ihr aber bei Nichterscheinen 99,- Euro zahlen müsst. Gebt daher den Platz wieder rechtzeitig frei, damit wir die Leute auf der Warteliste nachrücken lassen können. Ich freue mich wieder auf ein interessantes, spannendes Event mit Euch und natürlich sprechen wir auch über die “deutsche” Cloud, eine Session die mein MVP-Kollege Raphael Köllner halten wird, der ja Hauptberuflich Anwalt ist.

Weiterlesen

Teilen:

Interview mit Nicki Borell zu seinem Buch: Disruption – Das Spiel mit Technologien und Paradigmen

Schon als mir Nicki von seinem Buchprojekt erzählte, konnte ich es kaum erwarten es zu lesen. Natürlich lesen sich Sachbücher nie so schnell wie Belletristik. Doch zu meinem eigenen Erstaunen, las ich das Buch von vorne bis hinten durch. Das passiert mir bei Sachbüchern selten. Meine Rezension könnt ihr auf Amazon lesen. Viel spannender war es jedoch auf der diesjährigen MVP-Summit mit Nicki ein Interview zu seinem Buch zu machen. Da konnte ich dann noch Fragen stellen, die mich nach dem Lesen interessierten. Hört doch einfach mal rein und erfahrt, warum soviele SharePoint Projekte scheitern. Was lernen die Entwickler der Lösung daraus und was die Kunden? Ich finde, dass wir in einer total spannenden Zeit leben. Auf der einen Seite ist die Technologie ein Treiber für ein selbstbestimmtes Arbeiten und Leben. Sie bietet mir kreativen Freiraum, öffnet mir zuvor verschlossene Märkte und vernetzt mich mit der Welt. Das diese Freiheit …

Weiterlesen

Teilen:

Office 365 Pills in Berlin am 26. November 2015

Berlin ist auch der Ort für die aktuellen Office 365 Pills mit dem Thema: SharePoint und Exchange Hybrid. Im knackigen halbstündigen Format gibt es von 16:00 Uhr bis 19:30 Uhr insgesamt vier Vorträge rund um das Thema Office 365 Hybrid. Mit dabei als Sprecher sind Fabian Moritz, Patrick Lamber, Siegfried Jagott und Denis Holtkamp. Insgesamt stehen nur 40 Plätze zur Verfügung. In Anbetracht dessen, dass es auch bald reine deutsche Rechenzentren geben wird, mit denen sich die Hybrid Szenarien verwirklichen lassen, ist das bestimmt eine spannende und interessante Alternative für viele Unternehmen. Hier könnt ihr euch anmelden: Anmeldung zu den Office 365 Pills

Weiterlesen

Teilen:

Deutsche Rechenzentren für die Clouddienste von Microsoft

Heute hat Satya Nadella, CEO von Microsoft Corporation, in Berlin bekanntgegeben, dass es zwei Rechenzentren für die Microsoft Cloud Services in Deutschland geben wird. Das Hauptrechenzentrum wird in Frankfurt am Main stationiert sein, dass Spiegelrechenzentrum in Magdeburg. Beide Rechenzentren werden von der T-System als unter dem deutschem Recht operierneder Datentreuhänder betrieben. Die Technik kommt von Microsoft, so dass ich davon ausgehen, dass sowohl die Sicherheitstandards, als auch Zertifizierungen, die für die bisherigen Rechenzentren in Dublin und Amsterdam gelten auch für diese angestrebt werden. Die Kommunikation zwischen den Rechenzentren läuft über ein privates Netzwerk. In diesem Fall kann ich mir auch vorstellen, dass Kunden, bei Bedarf eine Expressroute als Anbindung zu den Rechenzentrum in Frankfurt erwerben können. All das ist natürlich mit entsprechenden Kosten verbunden. Die “deutschen” Cloudservices werden einen höheren Preis aufweisen, als die bisherigen Microsoft Cloud Service Angebote. Kunden können in Zukunft wählen, wo sie ihre Daten liegen haben …

Weiterlesen

Teilen: