Videocast: Office 365 P1 Die Webseite mit SharePoint Online das Layout

Ein weiteres Video zum meiner Office 365 P1 Reihe zum Thema die öffentliche Webseite mit SharePoint Online. In dieser Runde geht es um das Layout der ersten Seite. Das ist auf der einen Seite ganz simple in der Bedienung, auf der anderen Seite ist es etwas völlig anderes, wenn Sie es gewohnt sind mit einem Webdesign Programm zu arbeiten.

Vor zwei Jahren (glaube ich), es war auf jeden Fall zum Anfang von BPOS, sagte ein Microsoftler zum Thema SharePoint Online, dass es eine Zusammenarbeit, Kommunikation und Informationsplattform sei, aber keine Webdesgin Software. Umso überraschter war ich von den Möglichkeiten, die sich mir bei der Gestaltung boten. Wohlgemerkt ich spreche hier NUR von den Möglichkeiten out of the box. Wer sich mit CSS, HTML5, Silverlight und SharePoint-

Designer auskennt, kann natürlich noch viel mehr machen. Oder Sie laden einen Designer für ihre Webseite ein, der sich damit auskennt.

Zurück zu dem Layout aus der “Menüleiste”. Beachten Sie, dass die Zonen festgelegt sind d.h. Sie müssen sich für ein Layout entscheiden. Wenn Sie wie ich mit mehreren unterschiedlichen Zonen arbeiten, dann wählen Sie das Layout aus, was am besten für Sie passt. Der Vorteil von den Zonen ist, dass die Webseite gleich aussieht, egal welche Auflösung der Betrachter nutzt. Ein Problem gab es beim Firefox, wo der Amazon Partnerlink nicht angezeigt wurde. Hier habe ich dann den anderen Code von Amazon gewählt ohne iFrame. Sie können immer auch den Quellcode anpacken, wenn Sie möchten.

Die eingebauten Gadgets sind genial für kleine Unternehmen, die direkt auf der Seite verkaufen wollen. Das hat mich echt vom Hocker gehauen, wie einfach und simple das geht. Ein ganz dickes Lob an die Microsoft Entwickler für SharePoint Online, was ihr hier den Kunden für den Preis zur Verfügung stellt ist einfach nur GENIAL.

Und falls meine Leser es noch nicht wissen: Ihr bekommt Office 365 P1 tatsächlich für schlappe 5,25 Euro netto pro Benutzer pro Monat inklusive Exchange Online, SharePoint Online (mit öffentlicher Webseite) und Lync Online. Wer mich noch einmal anruft und motzt, er bräuchte SharePoint Online nicht oder Lync Online und ob es nicht noch günstiger geht, kann sich wirklich die Zeit für den Anruf sparen.

Schaut rein in meine Videos, dass ist das Produkt was ihr bekommt! Und ehrlich, ich bin davon voll begeistert. Wer mehr braucht, muss halt mehr bezahlen Smiley.

Wenn Sie die anderen Videos zu dem Thema nicht kennen:


Über Kerstin Rachfahl

Kerstin Rachfahl ist Internationale Betriebswirtin (IBS) und eine der geschäftsführenden Gesellschafter der Rachfahl IT-Solutions GmbH. Sie ist für den kaufmännischen Bereich des Unternehmens verantwortlich. Ihre Themen in den Blogs sind Cloud Computing und Microsoft Lizenzierung.

Schreibe einen Kommentar